free site creation software

Article header with background image and parallax effect.

Den Menschen als Ganzes (Körper – Geist – Seele) zu sehen und damit auch zu verstehen, ist in der heutigen Zeit wichtiger als je zuvor. Viele Ursachen von Krankheiten, Ängsten und Blockaden haben die Wurzeln in der Vergangenheit. Darum ist es für das Wohlbefinden wichtig, dass die unbewussten und krank machenden Glaubenssätze, Muster und Programmierungen aufgedeckt und aufgelöst werden.

Indem Sie den Ursprung des Problems mit Hilfe der Hypnose aufdecken und auflösen, ebnen Sie sich den Weg für eine leichtere und glücklichere Zukunft. Wenn Sie Ihr wahres Sein erkennen und annehmen, können Sie im Alltag wieder Ihr ganzes Potenzial voll ausschöpfen und verfügen dadurch über genügend Kraft, Freude und Lebenslust.


Lösen Sie sich von alten Glaubensmustern, Blockaden und Verletzungen und ebnen Sie sich damit einen glücklichen und leichten Weg in die Zukunft.


Die Hypnosetherapie nach OMNI basiert auf den Ideen von Gerald Kein, er ist einer der besten Hypnosetherapeuten in den USA. Bei der OMNI Methode R2C® "regress to cause", wird ursachenorientiert gearbeitet, was so viel bedeutet wie "zurück zur Ursache", dabei wird das Problem an der Wurzel gepackt und auch aufgelöst und nicht nur Symptombekämpfung betrieben. Wenn die negativen Erfahrungen erst einmal aufgelöst sind, werden die neu aktivierten Ressourcen zusätzlich mit positiven Suggestionen gestärkt und der Weg für eine schönere und gesündere Zukunft ist vorbereitet.


"Nutze die Kraft des Unterbewusstseins"

Wichtig zu wissen

Seriöse Hypnosetherapeuten machen keine Heilversprechen und diagnostizieren auch keine Krankheiten. Bei einer Therapiesitzung werden Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte des Klienten aktiviert. Die Hypnosetherapie ersetzt nicht den Besuch beim Arzt, das gilt ebenfalls für die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten und Therapien, die Ihnen vom Arzt verschrieben und empfohlen wurden. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt.

Was ist Hypnose und Ablauf einer Sitzung

Was ist Hypnose

Hypnose ist ein schlafähnlicher Zustand, hat aber nichts mit schlafen zu tun, es ist eine konzentrierte Tiefenentspannung. Jede und jeder von uns ist mindestens 2 Mal pro Tag in Hypnose. Kurz vor dem Aufwachen und kurz vor dem eigentlichen Einschlafen, wenn wir jeweils in die Alpha Phase kommen. Wir kennen diesen Zustand auch aus dem Alltag, wir sitzen im Zug und schauen entspannt aus dem Fenster und merken gar nicht wie schnell die Zeit vergeht. Das Bewusstsein macht gerade "Pause" und lässt die Gedanken schweifen, dadurch ist das Unterbewusstsein aktiver. Diesen Zustand kann der Hypnotiseur mit Ihnen erreichen und für einige wird es sich wie eine körperliche Schwere anfühlen, andere schweben mit einer Leichtigkeit und einige nehmen ihren Körper gar nicht mehr wahr. So oder so, Sie werden jede Minute geniessen und sich danach erholt, erfrischt und entspannt fühlen. Während der Hypnose werden Sie alles hören und fühlen, Sie können normal sprechen und sind weder willenlos noch manipulierbar. Das Unterbewusstsein ist geschützt gegen Suggestionen, welche Ihren moralischen Grundsätzen widersprechen. Sie werden auch keine Geheimnisse verraten, welche Sie nicht auch unter normalen Umständen erzählen würden. In Wirklichkeit kann man in Hypnose einiges über sich selber entdecken, was lange im Unterbewusstsein verborgen war. In der Therapie können damit viele der Probleme gelöst werden. Mit der OMNI Methode R2C® "regress to cause", wird dem Problem auf den "Grund" gegangen und die Ursachen aufgelöst, danach werden zur Unterstützung der neu aktivierten Ressourcen noch positive Suggestionen gegeben. Jeder Mensch ist hypnotisierbar, sofern er es auch wirklich möchte, man muss auch nicht an die Hypnose glauben, es reicht, wenn die Bereitschaft dazu da ist, es zuzulassen.

"Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast, dann mach, was du noch nie getan hast."

Ablauf einer Sitzung

Nachdem Sie sich auf meiner Homepage informiert und Sie sich für eine Hypnosetherapie bei mir entschieden haben, findet folgender Ablauf statt:

1. Vorgespräch und Anamnese:    Hier erkläre ich Ihnen ganz genau noch einmal alle Details zur Hypnose.

2. Abklärung aller offenen Fragen von Ihnen:    Hier können Sie alle Fragen, die Sie noch zur Hypnose und Hypnosetherapie haben sollten stellen und bekommen diese auch offen und ehrlich beantwortet.

3. Definition Ziele und Erwartungen des Klienten:   Was erwarten Sie genau von der Hypnosetherapie? Was soll das Resultat sein?

4. Einleitung/Herbeiführung Hypnose und Vertiefung

5. Eigentliche Hypnosetherapie

6. Auflösen der Hypnose

7. Nachgespräch

8. Feedback/Nachfassen

Für einen Ersttermin sollten Sie ca. 2 Stunden einrechnen.

"Sei bereit dich selbst so zu lieben, wie deine Seele dich liebt."

Virtuelles Magenband mit aufdeckender Hypnose

Das virtuelle Magenband, das in der Hypnose gesetzt wird, unterstützt Sie beim Abnehmen ohne dass Sie eine schmerzhafte Operation über sich ergehen lassen müssen. Das virtuelle Magenband wird in Hypnose gesetzt, der Magen wird ohne Operation verkleinert und somit werden Sie automatisch weniger und vor allem auch kleinere Mengen essen. Sie werden schneller satt sein und zusätzlich wird die Fettverbrennung angekurbelt und der Heisshunger auf Süsses und fettige Speisen wird Sie in Zukunft nicht mehr heimsuchen. Im Gegenteil, Sie werden mehr Lust auf gesunde Speisen und auch mehr Freude an körperlicher Bewegung haben. Parallel zum Magenband, wird auch eine aufdeckende Hypnose (R2C®, regress to cause) gemacht, damit wird die Ursache der Gewichtszunahme aufgedeckt und aufgelöst. Das Abnehmprogramm enthält 5 Sitzungen über einen Zeitraum von 5 - 7 Wochen. Bei den ersten beiden Sitzungen wird die Ursache des Übergewichts aufgedeckt, das Problem wird gelöst und danach wird das virtuelle Magenband gesetzt und erneuert. Verschiedene Suggestionen zum Verhalten werden die Hypnose und das Magenband noch verstärken. Beim 3. Termin wird das Magenband kontrolliert, der Fettstoffwechsel aktiviert und diverse Suggestionen gegeben. In der 4. Sitzung wird das Optimal Gewicht ermittelt, das vom Wunschgewicht abweichen kann und danach verankert. In der 5. und letzten Sitzung werden Blockaden aufgelöst, die Sie ev. am weiteren Abnehmen hindern. (echtes Magenband Wikipedia)

Raucherentwöhnung mit aufdeckender Hypnose

Die Erfolgsquote liegt sehr hoch und wenn Sie wirklich aufhören wollen, werde ich Sie gerne dabei unterstützen, damit Sie in Zukunft mehr Zeit und Geld für die schönen Dinge des Lebens übrig haben. Übrigens haben Sie gewusst, dass es in den Zigaretten auch Zucker hat? Damit wird auch klar, dass es sich gar nicht um eine Nikotinsucht handelt, sondern viel eher um eine Abhängigkeit nach dem regelmässigen Zuckerschuss. Der Fokus auf das Nikotin hat die wahre Problematik vernebelt. (siehe Wikipedia)
Für die Raucherentwöhnung sind 2 Sitzungen vorgesehen, die 1. Sitzung dauert ca. 2 Stunden und ist die eigentliche Raucherentwöhnung. Nach ca. 1 - 2 Wochen wird noch eine 2. Sitzung durchgeführt, diese dient zur weiteren Verankerung und zur Vertiefung und dauert ungefähr 1 Stunde.

Stimmungsschwankungen

Immer mehr Menschen leiden an einer "Depression" und auch das "Burn Out Syndrom" fällt in diese Kategorie, oft kommen langwierige Therapien meistens unterstützt mit Medikamenten zum Einsatz. Hier kann mit einer Hypnosetherapie sehr gut geholfen oder aber eine konventionelle Therapie begleitet werden. Auch bei diesem Problem wird wieder mit (R2C®, regress to cause) der Urache auf den Grund gegangen und danach werde ich Sie mit vielen positiven Suggestionen unterstützen, damit Sie ihr Licht wieder leuchten lassen können.

Ängste / Phobien

Es gibt verschiedene diagnostizierte Ängste und Phobien (Platzangst, Flugangst, Schlangen, Spinnen, Höhenangst etc.), es ist aber so, dass das Unterbewusstsein das Gefühl der Angst auf etwas projiziert und das Bewusstsein nimmt es als solches wahr. Das Einzige was es gibt, ist die Angst vor der Angst und diese lässt sich mit der Hypnose schnell, effektiv und nachhaltig beheben.
Fast jeder von uns lebt mit gewissen Unsicherheiten und kleinen unbegründeten oder unnützen Ängsten, diese sind einfach ein Teil unserer Persönlichkeit. Wer sich lange und intensiv auf eine Prüfung vorbereitet hat, der hat es sicher satt, sich von seiner Prüfungsangst einen Strich durch die Rechnung machen zu lassen.
Wer Flugangst hat, für den ist das Verschwinden der Angst nahezu unbezahlbar und die Ferien können dann schon vor der Reise ganz entspannt beginnen.
Mit Hypnose können "echte" neue Erfahrungen gemacht werden, da das Gehirn in Trance nicht zwischen äußeren Bildern und inneren Bildern unterscheidet. Gerade bei übertriebenem Angstverhalten bis hin zu Phobien wissen wir meist aus eigener Erfahrung, dass unser Körper allen vernünftigen Zuredens zum Trotz macht, was er will. Die Hypnose bietet hier die Möglichkeit Phobien und Ängste, die das Leben erschweren, auf besonders angenehme Art effektiv und dauerhaft zu ändern.

Allergien

Hypnosetherapie kann oft helfen, wo konventionelle Behandlungsmethoden schon versagt haben oder nicht möglich sind. So ist es auch bei Allergien.
Allergien können verschiedene Ursachen haben: Möglicherweise eine ererbte Disposition, Umwelteinflüsse oder eine psychische Komponente wie Stress, innere Konflikte oder starke Belastungen.
Die Allergie ist eine Fehlreaktion des Körpers auf eigentlich völlig harmlose Stoffe. Diese stammen in den meisten Fällen von Pflanzen, Hausstaubmilben, Tierhaaren, Nahrungsmittel, etc. ab. Ewas hat sich im Organismus verändert und deshalb sieht er diese Stoffe plötzlich als aggressiv an und wehrt sich gegen sie.

Die Hauptwirkung der Hypnose in der Behandlung von Allergien entsteht durch die Stabilisierung des Immunsystems mit Hilfe des hypnotischen Trance-Zustandes. Hypnose kann die Selbstheilungskräfte, die jeder Mensch in sich trägt, unterstützen und verstärken. Damit können die allergischen Symptome reduziert oder sogar überwunden werden

Weitere Anwendungsgebiete

Alkohol, Allergien
Bettnässen, Blockaden
Gewichtsverlust
Heuschnupfen, Hoher Blutdruck
Kopfschmerzen, Kreativität (Künstler)
Nägelkauen, Nervöse Ticks & Zwänge
Rückführungen
Schlafwandel, Schlaflosigkeit, Schmerzkontrolle
Selbstvertrauen
Stottern, Stressmanagement
Trauma Bewältigung
Unruhe
Wer war ich früher?
Zähneknirschen, Zwänge
uvm.
Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie mich gerne per Telefon oder Email kontaktieren.

Fragen und Anworten

Was ist Hypnose?
Hypnose in der Therapie ist ein Zustand der Entspannung und auch ein Zustand der Konzentration. Man richtet seine ganze Aufmerksamkeit auf das Thema der Behandlung.

Wie funktioniert Hypnose?

Sehr einfach ausgedrückt könnte man Hypnose folgendermassen erklären: Im Wachzustand ist das Bewusstsein aktiv und wir sind dabei kritisch und hinterfragen die Dinge. Die linke Gehirnhälfte mit dem logischen und analytischen Denken ist dabei im Vordergrund. Wenn wir entspannt sind, kommt die rechte Gehirnhälfte mit den Gefühlen und dem ganzheitlichen Denken in den Vordergrund. Das Bewusstsein kontrolliert, hinterfragt und bewertet alle Informationen. Sie können sich einen Türsteher vor einem Club vorstellen, der alle Leute vor dem Eingang kontrolliert, sollte der Türsteher sich entfernen, können die Leute ohne Kontrolle eintreten. So ähnlich ist es mit den Suggestionen die am Bewusstsein vorbeigeschleust werden und direkt ins Unterbewusstsein fliessen können, ohne dass das Bewusstsein alles genau überprüft. Sollte jedoch eine Suggestion kommen, die nicht Ihren Moralvorstellungen entspricht, wird das Bewusstsein sofort wieder die Kontrolle übernehmen. Für das gelingen der Hypnose ist es wichtig, dass die hypnotisierte Person die Suggestion akzeptiert:

OK, ich mag diese Suggestion und ich weiss, dass sie bei mir funktioniert.

Weiss ich nach der Hypnose was erzählt worden ist?

Jeder Mensch bestimmt selber, wie tief er sich gehen lassen möchte. Es ist also möglich, während der Hypnose die Augen zu öffnen oder aufzusitzen, wenn man dies möchte. Heute weiss man, dass es nicht darauf ankommt, ob man in einer tiefen Hypnose oder nur in einer leichten Entspannung ist, um gute Resultate zu erzielen.

Gebe ich in Hypnose Geheimnisse preis?

Nein, in Hypnose sagt niemand Dinge, die er nicht preisgeben möchte und tut auch keine Dinge die seinen moralischen Grundsätzen entgegen stehen. Sobald so etwas passieren würde, setzt das Bewusstsein des Klienten ein und er kommt aus der Hypnose heraus.

Bezahlen die Krankenkassen etwas an die Sitzung?

Die Hypnosetherapie wird von den Krankenkassen leider nicht anerkannt. Erfahrungsgemäss ist dafür die Motivation bei Selbstzahlern im Vergleich zu Menschen, die Leistungen über ihre Krankenkasse beziehen, in den meisten Fällen sehr viel höher.

Termine und Preise

Die Hypnosetherapie wird von den Krankenkassen leider nicht anerkannt. Erfahrungsgemäss ist dafür die Motivation bei Selbstzahlern im Vergleich zu Menschen, die Leistungen über ihre Krankenkasse beziehen, in den meisten Fällen sehr viel höher. Die Abrechnung erfolgt nach jeder Sitzung und jede angefangene Stunde wird entsprechend anteilig berechnet.

Bitte alle Beträge in bar vor Ort entrichten. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

Die Sitzungen werden zu Fr. 130.00 pro Stunde verrechnet.

Einzeltermine: Die Erstsitzung dauert, inkl. Vorgespräch und Anamnese, zwischen 2 und 3 Stunden. Viele Probleme können mit nur einer Sitzung gelöst werden, je nach Thema kann es auch länger dauern. Auf jeden Fall dürfen Sie aber bereits nach der ersten Sitzung schon Fortschritte erwarten. Ich biete Ihnen kein Abo an und werde Ihnen auch keine Langzeittherapie verordnen.

Raucherentwöhnung: Der Paketpreis für die Raucherentwöhnung beläuft sich auf Fr. 390.00. Die Erfolgsquote ist sehr hoch, sofern Sie wirklich gewillt sind aufzuhören. Für die Raucherentwöhnung sind 2 Sitzungen vorgesehen, die 1. Sitzung dauert ca. 2 Stunden und ist die eigentliche Raucherentwöhnung. Nach ca. 2 - 3 Wochen wird noch eine 2. Sitzung durchgeführt, diese dient zur weiteren Verankerung und zur Vertiefung und dauert ungefähr 1 Stunde.

Virtuelles Magenband: Der Paketpreis für das virtuelle Magenband beläuft sich auf Fr. 850.00. Das Abnehmprogramm enthält 5 Sitzungen über einen Zeitraum von 5 - 7 Wochen.

Verhinderungsfall: Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, sich mindestens 24 Std. vor Ihrem vereinbarten Termin abzumelden, da Ihnen ansonsten die Sitzung verrechnet wird.

über mich

Ich habe 1964 das Licht der Welt erblickt und für kurze Zeit war ich wohl auch im Bewusstsein dessen, wer oder was ich wirklich bin. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, Gesundheit und innerer Zufriedenheit habe ich verschiedene Ausbildungen gemacht. Unter anderem besuchte ich einen Kurs in Antlitz Diagnose für Schüssler Salze, befasste mich mit Homöopathie und machte ein Ausbildung in praktischer Psychologie. Aber in meinem Inneren spürte ich, dass es noch etwas Anderes geben muss und suchte nach einer Methode, mit der ich ohne Hilfsmittel und doch ganzheitlich, mir und anderen Menschen helfen kann und so bin ich auf meinem Weg über das Holistisch Heilen (ganzheitlich Heilen) zur Hypnose gelangt. Als Hypnosetherapeutin macht es mich glücklich zu sehen, wie schnell und effizient die Probleme, auch wenn sie schon mehrere Jahre bestehen, aufgelöst werden können.

Ausbildungen

- Hypnokids®-Spezialistin

- Dipl. Hypnosetherapeutin OMNI (ISO 9001 Zertifikat) und NGH Zertifizierung

- Autodidaktische Weiterbildung im intuitiven Malen

- Praktische Psychologie bei der Klett Akademie:

   Persönlichkeitspsychologie, Psychologie der Lebensspanne,  Entwicklungspsychologe, kritische Lebensereignisse

   und deren Bewältigung, psychische Störungen, etc.

- ESS-Studium (TM)

- Spirituelle Kranken- und Sterbebegleitung bei RIGPA

- Holistisch Heilen bei Gisela Niederhoff in München:

  Geistiges / Spirituelles Heilen, Diagnosetechniken, Arbeit mit dem Inneren Kind, Reinkarnationstherapie


Interessanter Link

Meili Corinne
dipl. Akupunkteurin SBO-TCM
Schaffhauserstrasse 359
8050 Zürich

www.tcm-meili.ch